homepage agvSie sind hier: rechtspfeilStartseiterechtspfeilTarifpolitik
 

TARIFPOLITIK

Der Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V. ist der Tarifträgerverband der Branche. Mit den Gewerkschaften ver.di und IG BAU bestehen derzeit folgende Tarifverträge und Protokollnotizen:

Manteltarifvertrag für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft

Vergütungstarifvertrag für die Beschäftigten in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Tarifvertrag zur Altersteilzeitarbeit für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft

Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung und -förderung in der Wohnungs- und
     Immobilienwirtschaft

Protokollnotiz über die Entgeltumwandlung zum Zwecke der betrieblichen Altersversorgung

Protokollnotiz zur Zahlung erfolgs-/leistungsorienterter Vergütung

 

Die Tarifvertragsparteien haben am 24.06.2015 Vereinbarungen zum Vergütungstarifvertrag getroffen.

 

Danach erhalten die Arbeitnehmer ab 01.07.2015 2,4% mehr Lohn und Gehalt, aufgerundet auf volle € 5,00, ab 01.07.2016 nochmals 2,2% aufgerundet auf volle € 5,00.

 

Für die unteren Lohn- und Gehaltsgruppen wurde ein Mindestbetrag von € 70,00 vereinbart.

 

Die Ausbildungsvergütungen steigen zum 01.07.2015 um jeweils € 30,00, zum 01.07.2016 um weitere € 25,00.

 

Die Tarifvertragsparteien haben sich darauf verständigt, zeitnah einen aktualisierten Manteltarifvertrag zu verhandeln. Zudem sollen Gespräche über einen Tarifvertrag zum demographischen Wandel aufgenommen werden. Die Einzelzeiten finden unsere Mitgliedsunternehmen im Mitgliederbereich.

 

 

gez. Werner Dacol

- Vorstandsvorsitzender -