homepage agvSie sind hier: rechtspfeilStartseiterechtspfeilTarifpolitik
 

TARIFPOLITIK

Der Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V. ist der Tarifträgerverband der Branche. Mit den Gewerkschaften ver.di und IG BAU bestehen derzeit folgende Tarifverträge und Protokollnotizen:

Manteltarifvertrag für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft

Vergütungstarifvertrag für die Beschäftigten in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Tarifvertrag zur Altersteilzeitarbeit für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft

Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung und -förderung in der Wohnungs- und
     Immobilienwirtschaft

Protokollnotiz über die Entgeltumwandlung zum Zwecke der betrieblichen Altersversorgung

Protokollnotiz zur Zahlung erfolgs-/leistungsorienterter Vergütung

 

Nachdem die Gewerkschaften den Vergütungstarifvertrag zum Ende des Jahres 2012 gekündigt hatten, ist nach intensiven Verhandlungen am 18.12.2012 folgendes Tarifergebnis vereinbart worden:

 

1)   Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit vom 01.01.2013 bis 30.06.2015.

 

2)   Die Löhne und Gehälter (nicht die Auszubildendenvergütungen) werden ab dem 01.01.2013 um
      3,3 % aufgerundet auf volle € 5,00) angehoben.

 

3)  Die Löhne und Gehälter (nicht die Auszubildendenvergütungen) werden ab dem 01.01.2014 um
     weitere 2,4 % (aufgerundet auf jeweils volle € 5,00) angehoben.

 

4)  Die Auszubildendenvergütungen werden ab dem 01.01.2013 für jedes Ausbildungsjahr jeweils
     um € 30,00 angehoben, ab dem 01.01.2014 nochmals für jedes Ausbildungsjahr um
     jeweils € 15,00.

 

Es ist somit erneut ein moderater Tarifabschluss gelungen, der den Unternehmen die nötige Planungssicherheit gibt.

 

 

gez. Ulrich A. Büchner

- Vorstandsvorsitzender -